Die Evolution des Muttertags: Von antiken Traditionen bis zur modernen Feier

Der Muttertag, wie ihr ihn heute kennt, ist das Ergebnis einer langen und vielfältigen Geschichte, die sich über Kontinente und Jahrhunderte erstreckt. Aber habt ihr euch jemals gefragt, wie und wo dieser besondere Tag seinen Anfang nahm? In diesem Artikel werfen wir einen Blick zurück auf die Ursprünge des Muttertags und verfolgen seine Entwicklung bis in die heutige Zeit.

Vatertag rund um die Welt: Unterschiedliche Traditionen und Bräuche

Willkommen auf einer spannenden Entdeckungsreise zu den vielfältigen Traditionen und Bräuchen des Vatertags rund um den Globus. Jedes Land feiert diesen besonderen Tag auf seine eigene Art und Weise, wobei kulturelle Besonderheiten und historische Einflüsse die Feierlichkeiten prägen. In diesem Artikel führen wir euch durch einige der faszinierendsten und einzigartigsten Vatertagsbräuche weltweit.

Leben am Limit – Der Limes

Ich werde eine Mauer bauen. Niemand baut Mauern besser als ich.”, sagte Donald Trump im Wahlkampf 2016. Dieses Zitat könnte aber genauso von den alten Römern stammen, denn auch sie wollten “illegale Migration” verhindern und ihre Grenzen sichern. So bauten sie in Deutschland den Obergermanisch-Raetischen Limes, mit 550 km Länge das zweitlängste Bodendenkmal der Welt. Nur die chinesische Mauer ist noch länger.

Reich, Reicher, Jakob Fugger!

Wer ist der reichste Mensch der Welt? Der CEO von Tesla, Neurolink und Space-X Elon Musk? Der Gründer des Onlineversands Amazon Jeff Bezos? Oder doch Bernard Arnault, dem die Luxusmarken Dior, Louis Vuitton und Moët gehören? Weder noch! Zwar führen diese drei Superreichen die Forbesliste an, doch gab es bereits vor ihnen vermögendere Geschäftsleute. Einer von ihnen: Jakob Fugger!

Nomen est omen – Der Frankfurter Römer

Digitale Rekonstruktion des Römer Rathauses in Frankfurt aus der Vergangenheit. Kutsche fährt über Vorplatz.

Der Römer: ein italienischer Hauptstädter, ein Gartopf, ein Weinglas und das Rathaus in Frankfurt. Tranken die Römer dort gerne Äbbelwoi, während sie ihren Tafelspitz mit Grie’ Soß garten und den Glocken der Paulskirche lauschten? Nein, weder das Römerglas, noch der Römertopf haben etwas mit dem Gebäude zu tun. Beides wurde erst viel später erfunden, denn das Haus existiert schon seit über 700 Jahren. Warum heißt das Frankfurter Rathaus also „Römer“?

Die Entstehung von Ostern: Ein Fest mit tiefen Wurzeln

Ostern, ein Fest mit tiefen historischen und spirituellen Wurzeln, markiert die Auferstehung Jesu Christi und ist ein zentraler Punkt des christlichen Glaubens. Dieses weltweit gefeierte Ereignis vereint eine Vielzahl von Traditionen, die von der antiken Paganismus bis hin zu modernen christlichen Bräuchen reichen. Die Bestimmung des Osterdatums, basierend auf dem lunaren Kalender, sorgt dafür, dass das Fest zwischen dem 22. März und dem 25. April stattfindet. In diesem Blogartikel erkunden wir die Entstehung von Ostern und tauchen ein in die faszinierenden Bräuche und Traditionen, die dieses Fest prägen.

Frauen in der Tech-Branche: Wie weibliche Führungskräfte die Zukunft gestalten

Eine schöne Frau mit Brille und hochgesteckten Haaren, in einem Tech Office.

Die Präsenz und der Einfluss von Frauen in der Tech-Branche nehmen stetig zu, was einen signifikanten Wandel in der Landschaft dieser Industrie bewirkt. Durch ihre führende Rolle in Innovation und Entwicklung gestalten weibliche Führungskräfte aktiv die Zukunft der Technologie. Diese Dynamik unterstreicht die Bedeutung von Diversität und Inklusion für den Fortschritt und die Entwicklung neuer Lösungen.

1 Zimmer, keine Küche, kein Bad – Wohnungsnot in den Goldenen 20ern

Feuchte Räume, Schimmel an den Wänden, und steigende Mieten – klingt nach Köln 2024? Pustekuchen, dieselbe Problematik gab es auch schon in den vermeintlich so Goldenen Zwanzigerjahren. Die Hyperinflation, die um ein Vielfaches dramatischer war als die aktuelle Inflation, hatte große gesellschaftliche Not verursacht. Die Weltwirtschaftskrise 1929 sollte schließlich noch ihr Übriges tun. Bezahlbarer Wohnraum in den großen Städten war knapp und die Verhältnisse, in denen die Menschen hausten, oft katastrophal.

Kölner Altstadt vor dem Abriss

Ein Kran mit einer Abrissbirne inmitten der Kölner Altstadt

Keine Sorge, die Schlagzeile hat gut einhundert Jahre auf dem Buckel. Obwohl – von „Abriss“ ist damals kaum die Rede. Vielmehr von „Altstadtgesundung“ und „Altstadtsanierung“. Aber wer gesund machen oder sanieren will, der braucht erstmal einen kranken Patienten. Und den gibt es aus Sicht der damaligen Stadtplaner: Das Martinsviertel. Mit den engen Gassen und den kleinen Plätzen wie dem Buttermarkt und dem Fischmarkt ist es zwar auch damals schon das „kölsche Hätz“. Traurig ist aber trotzdem niemand, als man beginnt, hier im großen Stil abzureißen.

Die 8 romantischsten Ecken Kölns

Köln, mit seiner reichen Geschichte, malerischen Landschaften und lebendigen Kultur, ist ein wahrhaft romantischer Ort, der Herzen höher schlagen lässt. Die Stadt bietet verliebten Paaren eine Vielzahl von Orten, an denen sie ungestörte Zeit miteinander verbringen können. In diesem Blogartikel stellen wir Ihnen die romantischsten Orte in Köln vor, die perfekt sind, um Liebe zu feiern und unvergessliche Momente zu erleben.

Köln, das Fahrrad und das Auto

Illegale Autorennen in Köln – das kommt Ihnen bekannt vor? Das Thema ist ein Dauerbrenner und zwar seit gut einhundert Jahren: Schon in den Zwanziger Jahren berichten Zeitungen immer wieder von Rasern und heftigen Unfällen. Denn so etwas wie Tempo 30 galt auf den Kölner Straßen damals noch nicht. Im Gegenteil: Das Auto war eine solche Neuheit, dass es vorerst keine Regeln zu beachten hatte. Tempolimits für innerorts waren genauso fremd wie Verkehrsschilder oder gar Ampeln. Warum?

Die Zukunft von Virtual Reality und Edutainment – Lernen in Immersiven Welten – Testblog

In den letzten Jahren hat sich Virtual Reality (VR) von einer futuristischen Fantasie zu einem festen Bestandteil moderner Technologie entwickelt. Besonders im Bildungsbereich erleben wir einen Paradigmenwechsel, wie Wissen vermittelt und aufgenommen wird. VR bietet dabei eine Plattform für „Edutainment“, eine Kombination aus Bildung und Unterhaltung, die sowohl lehrreich als auch fesselnd ist.

timeride_girl-smiling-pop-up

Verpasse nie wieder eine Zeitreise!

Melde dich bei unserem Newsletter an, damit dir keine Angebote, News oder Gewinnspiele entgehen. Erhalte Chancen auf kostenlose Tickets und erfahre von tollen Events bei all unseren Standorten!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von HubSpot. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von HubSpot. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von HubSpot. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen